Mutig voran!


Lange habe ich nichts von mir hier im Blog hören lassen. Wir alle gehen gerade durch chaotische, schwierige Zeiten. Dennoch möchte ich ein kurzes Update geben.

Auch wir von der Homo Novus haben uns durch wilde Gewässer der Unsicherheit gekämpft und tun dies auch immer noch. Uns war jedoch von Anfang an wichtig diese „Krise“ zu nutzen und die Chancen darin zu erkennen. Warum? Weil genau das in unserer Natur liegt. Einfach kann jeder, wir kümmern uns um das Schwierige 😉

Aus diesem Impuls heraus haben wir unter anderem unser Testzentrum im Dezember auf die Beine gestellt. Das hat uns viel Zeit und Nerven gekostet, da wir unbedingt höchste Standards und eine offizielle Genehmigung des ÖGD vorweisen wollten. Nach vielen Kontaktversuchen und Telefonaten haben wir schließlich die Behörden erreicht und grünes Licht bekommen. Unsere Kolleginnen aus dem Labor wurden geschult, unser Hygienekonzept angepasst – und dann ging es los. Mittlerweile sind wir stolz sagen zu können, dass wir 3 verschiedene Tests anbieten können. Vom rapid PCR über den „klassischen“ Schnelltest bis hin zur SARS Cov 2 Antikörperbestimmung ist nun alles möglich.

Homo Novus Testzentrum

Doch das ist nur ein Projektfeld, indem wir uns weiterentwickelt haben. An Ideen mangelt es uns nicht und an deren Umsetzung arbeiten wir weiter hart, um irgendwann sagen zu können: Corona hat uns als Firma weitergebracht.

 

Ich wünsche allen viel Energie und Durchhaltevermögen bei Ihren aktuellen Projekten (egal ob beruflich oder privat)!

Sonnige Grüße sendet Rebekka vom Homo Novus Team